Mit gutem Gewissen den Tag genießen!

Nachhaltigkeit ist wichtig!

 

Natürlich gehört zu einer guten Reise auch eine angenehm warme Unterkunft, heißes Wasser aus der Leitung

und ausreichend Strom.

    

Um den ökologischen Fußabdruck an der Küste gleich neben dem Weltnaturerbe Wattenmeer möglichst gering

zu halten, verwenden wir in unserem Hause einen Großteil an regenerativen Energien:

 

Eine Heizungsanlage, Baujahr 2022, wird von mehreren Solarkollektoren in Südost- und Südwest-Ausrichtung

mit Sonnenenergie unterstützt.

Dies ermöglicht die zurzeit größtmögliche Einsparung von fossilen Brennstoffen für Wärme und warmes Wasser

im Haus.

 

Eine 17kwp-Photovoltaikanlage erzeugt soviel Energie, dass wir zeitweise Grünen Strom in das öffentliche Netz einspeisen können.

 

Um den Wechsel von Verbrennungsmotoren auf E-Autos zu unterstützen, werden wir ab dem Sommer 2022

drei Schnellladestationen errichten. Auch hier wird Grüner Strom getankt.

 

Natürlich darf man die Insekten nicht vergessen!

  

In der großen Gartenanlage gibt es eine vielzahl von Insektenfreundlichen Blumen und Stauden.

Während der Garten mit gesammeltem Regenwasser aus einem 12.000-Liter-Tank bewässert wird,

können sich die Insekten auf ein begrüntes Flachdach zurückziehen.

 

Bleibt noch die Mülltrennung:

 

Wir haben verschiedene Sammelboxen für

-  Papier und Pappe

-  Kunststoff-Verpackung

-  Glas

-  ökölogische Abfälle

-  Batterien

    

So kann der Restmüll auf ein berträgliches Maß reduziert werden.

 

 

                           Landhaus Wremer Deel

 

                      Reisen mit gutem Gewissen!